DIY und Upcycling: Die Höhlen der Löwinnen

Vielleicht weißt du, dass wir zwei Katzen haben. Damit diese eine Rückzugsmöglichkeit haben, haben wir schon vor ein paar Jahren eine alte Kommode zur Katzenhöhle umfunktioniert.
Ein erneuter Umbau des Möbels zeigt wie einfach du deinen tierischen Freunden eine Freude machen kannst.

Ein altes Jeanshemd zu einem Wäschesack verwerten – cool!

Ich liebe es, wenn ich etwas Neues brauche, durch all das was ich an abgelegten Kleidungsstücken, Bettwäsche, Gardinen, von lieben Verwandten Übernommene und sogar ein paar vor Jahren gekauften Stoffen durchzugehen und zu schauen, ob es sich daraus selbst machen lässt. Häufig habe ich eine ganz bestimmte Vorstellung von dem was ich brauche, die Gewissheit

Read More

Abgenutzte Schrankgriffe? Mit diesem Trick kannst du sie wieder aufwerten

Die Schrankgriffe unserer vor einem Jahr gebraucht gekaufter Vitrinen wurden leider immer unansehlicher denn die oberste Schicht blätterte ab. Mein erster Gedanke war tatsächlich Neue zu kaufen, da bin ich ganz ehrlich. Ich war sogar im Baumarkt und habe im Internet geschaut bis ich meine immer noch recht gefestigten Verhaltensmuster erkannte und bewusst anhielt. Und

Read More

Dicke Haargummis (Scrunchies) selbst machen

Wir waren diese Woche in einem Drogeriemarkt um ein paar Hygieneprodukte zu kaufen. Dabei suchte sich meine große Tochter ein paar dicke Haargummis raus. Die waren natürlich teurer als die, die ich für normal in die Menge warf, denn wir haben ja alle lange Haare, auch Michael. Sie haderte sichtlich mit sich und ich bot

Read More

DIY Kosmetik-Pads nähen – Altkleidung verwerten!

Gestern habe ich schöne Kosmetikpads genäht. Nein, nicht nur um Kosmetik ab- oder aufzutragen. Eher damit meine Große z.B. Sole auf ihre Stirn tupfen kann. Dazu habe ich eine Stoffhose aus Baumwollsweat genommen, die ich Elisa mal genäht habe und die ihr leider längst zu klein ist. Die Beine habe ich in breite Streifen geschnitten,

Read More

Kein Gärkorb? Das lässt sich leicht lösen!

Von meiner Tante aus Bielefeld (…was? Das gibt´s doch gar nicht!) habe ich ein schönes Buch zum ursprünglichen Backen geschenkt bekommen. Ich backe, wie du weisst, gerne aber so ein Brot, das gut 12 – 20 Stunden gehen muss, habe ich bislang nur einmal mit mäßigem Erfolg gebacken. Eigentlich, das gebe ich zu, bin ich

Read More

Ein alter Hut – wozu ist der noch gut?

Meine Kurze ist gewachsen und ihr alter Sonnenhut ist zu klein. Das Zierband war schon abgelöst und bei dem Versuch, es wieder hübsch anzunähen bin ich gescheitert, es sah doof aus. ´Tja… was mach ich nur damit?´, dachte ich mir,´Wegwerfen ist auch irgendwie blöd!´ Also habe ich mir etwas im Nachhinein total Naheliegendes ersponnen, denn

Read More

Spültücher mit praktischer Schlaufe selbstgemacht

So es war mal wieder Zeit für neue Spültücher. Da habe ich mir überlegt, die selbst du machen. Ich habe von unserer Kleinen ein Bettlaken vom kleinen Bett zu Teil behalten, das wäre doch perfekt dafür! Aber man kann auch andere Sachen nehmen, ich finde es gut wenn die Oberfläche etwas Struktur hat um Schmutz

Read More

Eine schöne Sommerhose – aus einem alten Kleid!

Dir steht dein altes Kleid nicht mehr aber du liebst den Stoff? Dann mach etwas Tolles draus! Ich habe von meiner Tante ein Kleid bekommen, dass sie aussortiert hat. Ich mochte das Muster auf Anhieb jedoch war die Form für mich unvorteilhaft. Also habe ich mir etwas überlegt. Es gibt doch diese wunderbar luftigen Hosen.

Read More