Verschwendung. Ein Gedicht und meine Gedanken (Krieg)

Ein Leben, ausgehaucht mit der Waffe in der Hand, Verschwendung. Versteckt im Keller, kleiner Menschen Leben verbrannt, Verschwendung. Leben und auch Werke dessen, wie Konfetti zersprengt, Verschwendung. Explodierender Bus, alle waren aneinandergedrängt, Verschwendung. Bruder- und auch Schwesterhass, bricht allen das Genick, Verschwendung. Schlaffe tote Hände, flochten Zöpfe einst mit Geschick, Verschwendung. Dumpfe Werte töten Mensch,

Read More