Think smart: Teure Drinks g├╝nstiger als gedacht! ??

Stell dir vor du bist in einem netten Restaurant und es lockt mit hausgemachtem Eistee. Zur Zierde steckt in diesem leckeren Drink ein Endst├╝ck Rosmarin.

Total nett denn das macht ihn sehr wirtschaftlich.

Es ist n├Ąmlich nicht einfach nur ein Stiel Gr├╝nzeug

Es ist einerseits

das Gew├╝rz f├╝r deine Backofen- oder Bratkartoffeln des n├Ąchsten Tages

oder

eine echte Pflanze f├╝r deinen Balkon / Garten und Gew├╝rz deiner Zukunftskartoffelspeise!

Einfach kurz unten ein winziges St├╝ckchen abschneiden und in ein Glas mit Wasser stellen. Es werden sich nach einer Weile Wurzeln bilden. Sobald diese da sind, kannst du den Rosmarin einpflanzen.

Denk‘ an das Gie├čen!

Kraut der Liebe

Der Rosmarin, aus mehreren guten Gr├╝nden auch „Kraut der Liebe“ genannt, wird wachsen und gedeihen und deinen Speisen immer eine gute W├╝rze sein. Au├čerdem, wenn das Pfl├Ąnzchen irgendwann deutlich gr├Â├čer ist, l├Ąsst sich damit ein wunderbarer Badezusatz herstellen.

Wenn du mehrere hast oder selbst schon Besitzer:in eines bereits deutlich gewachsenen Rosmarins bist, kannst du einen Topf liebes Kraut auch an ebenso liebe Menschen verschenken. Die verstehen sich ganz sicher miteinander!

Also: Rosmarin nicht wegwerfen sondern verwenden. ?

Dieser kleine Beitrag ist ein paar sch├Ânen, entspannten Tagen allein mit meinem Liebsten gewidmet.

Genie├č‘ nachhaltig deine Zeit!