Leckere vegetarische Schnecken backen

Natürlich spreche ich nicht von den Tieren sondern von dem Gebäck in Spiralform, umgangssprachlich 🐌“Schnecken“ genannt.

Ich habe das perfekte, garantiert vegetarische Schnecken-Universal-Rezept entwickelt, für alle Geschmäcker! 🤤🤤🤤

In den letzten vier Wochen gab es diverse Gelegenheiten zum Testen und Entwickeln und das ist das Ergebnis:

Verknete

200 ml Biomilch mit

7g Trockenhefe

40g Öl,

450 g 630er Dinkelmehl,

Prise Salz und

einem Bio-Ei.

Nachdem der Teig zu einem nicht mehr besonders klebrigen Klumpen verknetet wurde, lässt du ihn eine gute halbe Stunde zugedeckt an einem warmen Platz ruhen.

In der Zeit kümmerst du dich um die Füllung.

Die kann ganz Verschiedenes sein.

Mohn zum Beispiel. Oder köstliche kurz angeköchelte Apfelstücke mit Zimt.

Oder mit Schafskäse und Bärlauch.

Oder mit in einer Pfanne vorgebrutzelten, kleingeschnittenen Pilzen, Zwiebeln und Bärlauch.

Übrigens ist gerade Bärlauchzeit :)!

Du siehst, deiner Fantasie sind da keinerlei Grenzen gesetzt – wie cool ist das denn? 😍🤩

Nun rolle den Teig auf einer sauberen, bemehlten Fläche aus.

Tipp: Reibe die Teigrolle mit Mehl ein, dann klebt der Teig nicht daran fest 👍.

Wenn er gut 1/2 cm hoch ist, belege ihn mit der Füllung. Spare dabei vorne und hinten gut 5 cm aus.

Jetzt geht es an’s Aufrollen. Beginne vorsichtig an dem von dir entfernten Ende an. Mit den Fingerspitzen löse den Teig von der Unterfläche. Bei mir ist das die Arbeitsplatte. An dieser heftet der Teig trotz Mehl immer etwas. Schön entspannt bleiben, dann funktioniert das wunderbar! Rolle den ganzen Teig zu einem Strudel. Alles was herausgefallen ist kannst du nun seitlich hineingeben.

Hol dir ein Backblech aus dem Ofen, lege eine (Dauer-)Backfolie darauf und heize den Ofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad Ober-Unterhitze auf. Nun schneide eine Scheibe von deinem Strudel ab und lege sie auf das Backblech. Immer einzeln. Herausgefallenes einfach wieder hinzufügen. 👌

Wenn das Blech voll ist, nimm ein zweites und mach dort weiter.

Sobald die Schneckies in dem Ofen sind, stell den Timer auf 15 Minuten und relax.

Der Timer schrillt? Dann sind sie fertig, deine Lecker-Schnecken😋😋😋.

Guten Appetit!

Deine Nachhaltigkeitsvisionärin

Janina Bischoff