Leckeres Körnerbrot supereasy đŸ€€

Liebst du auch Körnerbrot?

Dann bist du hier und heute richtig!

Dieses Körnerbrot ist sehr lecker und die Zubereitungszeit ist gering, versprochen!

😋Soooo lecker!!!

Los geht’s!

FĂŒr den Teig dieses saftige Körnerbrotes gebe ich

200 g Haferflocken oder Bio-Mehrflocken-Mix in meine RĂŒhrschĂŒssel und dazu noch

85 g Leinsamen, geschrotet oder gequetscht, damit der Körper besser an das Gute darin kommt,

120 g Sonnenblumenkerne (1/4 lĂ€sst sich auch toll durch KĂŒrbiskerne ersetzen, wie ich es hier gemacht habe

0,5 Tl Natron, bitte direkt

50 g Essig (Apfelessig oder Walnussessig sind meine Favoriten) auf das Natron geben,

390 g kochendes Wasser,

12 g Salz und

je 1/2 TL gemörserte Fenchelsamen und KĂŒmmel (wer es nicht mag, lĂ€sst es weg).

All das vermenge ich mit der KĂŒchenmaschine oder per Hand gut 5 Minuten lang.

Das Brot kommt in eine kleine eingefettete, nach Geschmack mit Körnern eingestreute Kastenform und ab in den Ofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze fĂŒr 90 Minuten.

Super NACHHALTIGKEITSTIPP: Um diese Energie effektiv zu nutzen, backe ich das Brot, wenn ich ohnehin ein Ofengericht zubereite oder backe gleich mehrere, da es sich ĂŒber mehrere Tage hĂ€lt und wir viel Brot essen.

Denke dran, den Timer zu stellen, dann gelingt es auch :)!

Schon hast du ein superleckeres Körnerbrot und es lĂ€sst sich auch pur perfekt genießen!

NatĂŒrlich ist ein jedes Rezept eine Grundlage und du kannst nach Herzenslust variieren!

Bleib neugierig und einen guten Appetit!

Janina Bischoff

NachhaltigkeitsvisionÀrin

Wenn dir eher nach einem anderen Brot ist, klick mal hier: