DIY Salbe für streichelweiche Haut

Trockene Haut? Es schuppt, juckt, reißt, schmerzt? Lippen sind spröde? 😱

Für normal nutze ich dafür immer mein selbstgemachtes Rosen- oder Ringelblumenöl. Es ist aber ausschließlich mit Pipette nutzbar, da es sonst verdirbt.

Ich hatte Lust, selbst eine Salbe zu machen, möglichst easy und ohne importierte Substanzen zu benutzen. Sie wird besser als das Öl auf der Haut haften und somit mehr Schutz vor der schneidenden Kälte geben. 🤲

Regionaler Bienenwachs war schnell gekauft und ich konnte starten.

Ich habe 100 ml meines Hautöls. in einen Topf gefüllt und erwärmt. in dem warmen Öl habe ich

20 g Bienenwachs unter Rühren geschmolzen.

Zu guter Letzt kam es in verschiedene kleine Gläser, damit meine ganze kleine Familie etwas davon hat.

Sollte deine Salbe nicht so fest werden, solltest du den Bienenwachs reduzieren. Meine ist fest geworden wie ein Lippenstift.

Nun benutze ich die Salbe täglich, besonders im Gesicht.

Es ist streichelzart 🙂

Eine wundervolle Winterzeit! Meine Unterstützung bei deiner Alltagsnachhaltigkeit bekommst du! Schick mir einfach eine Mail oder einen Kommentar, dann setze ich mich mit dir in Verbindung :).

Deine Nachhaltigkeitsvisionär

Janina