đŸ€© Veganes Weingummi selbst machen đŸ€€

Wir ernĂ€hren uns zur Zeit möglichst zuckerfrei – meiden also SĂŒĂŸes wie der Teufel das Weihwasser.🌊👿

Leider haben aber auch wir gewisse GelĂŒste, also habe ich mir was ĂŒberlegt. đŸ€”

Wir machen Weingummi selbst. Bio-Schokolade mit wenig Zucker gibt es ja aber Weingummi ohne Zucker?! Finde ich nicht mal so eben. 😏

Mmmhmmm, total lecker und zuckerfrei đŸ€€đŸ˜‹

Nun traf es sich gut, dass ich die Tage Rote GrĂŒtze aus diversen Beeren (ohne Andicken) aus unserem und Opas Garten gekocht hatte. Da bleibt immer was an

Saft ĂŒber. Die (150 ml) habe ich aufgefangen und am nĂ€chsten Tag mit 1,5 Teelöffel (flach gefĂŒllt)Agar Agar und

3 Teelöffelchen Birkenzucker unter rĂŒhren aufgekocht, ebenfalls rĂŒhrend 3 Minuten weiterkochen lassen und anschließend in

2 Silikonmuffinförmchen gekippt. Am nĂ€chsten Tag war es, auch wenn es mit erst zu dĂŒnn vorkam, fest.

Aus dem Muffinförmchen heraus und anschließend mit dem Messer klringeschnitten, konnten wir die Leckerchen in Maßen genießen.

Das machen wir gerne wieder!

Janina Bischoff
Deine NachhaltigkeitsvisionÀrin
Autorin
Motivdesignerin
Ehefrau, Mutter und Freundin

👉 Folge mir auf Instagram fĂŒr meine persönlichen, tĂ€glichen Dinge zum Thema Nachhaltigkeit im Alltag!