Dosen raus: Traut euch! ?

Wir vermeiden Verpackungsmüll wo es nur geht wie alle wissen. Fleisch, Wurst, Fisch, Käse und Antipasti sind mittlerweile easy in der eigenen Dose zu bekommen – bei einigen Läden und ganz besonders auf dem Wochenmarkt. Man spart dadurch nicht nur Plastik, Papier oder Glas. Man kauft viel bewusster ein. Nicht mehr ohnmächtig und dem ausgeliefert, was eine Maschine oder ein Fließbandarbeiter einem in die Packung gelegt hat. Das ist, neben der Schonung von Ressourcen, eine prima Sache. Heute haben wir Lust auf Kuchen gehabt aber ausnahmsweise keine Lust zu backen und haben daher einfach mal ganz „frech“ unsere Kuchenbox zum Bäcker um die Ecke mitgebracht.

Klar, ein bißchen Bammel vor Ablehnung hatten wir schon aber wir waren mutig. Das hat sich, wie ihr sehen könnt, ausgezahlt!

Und was wir können, könnt ihr doch auch ganz locker! Und bitte teilt eure Erfahrungen mit uns indem ihr eure lokalen Läden (in Deutschland) in unsere Plastikfrei-Einkaufen-Liste eintragt.

Hier: plastikfrei.sollumbruchstelle.de

Oder auf unserer Facebookseite kommentiert.

Oder uns einfach eine Mail (an plastikfrei@sollumbruchstelle.de) schreibt.

Denn nur durch Austausch von Erfahrungen kann es für viele einfacher gemacht werden. Vielleicht auch für dich ?.

Kuchige Grüße

Janina@sollumbruchstelle.de