Dinge statt wegwerfen einfach zweckentfremden ?

Hallo ihr Lieben, heute habe ich leider kein Foto für euch, mein Datenvolumen geht zur Neige und das Internet geht hier noch nicht. Dennoch möchte ich euch von einer Zweckentfremdung erzählen. Ganz aktuell :). Wir sind ja umgezogen und stellten fest, dass ein Regal einfach nicht mehr so toll stabil war einfach nicht mehr gut zusammenhielt. Nun war die Frage : Sperrmüll? Wir sind keine Freunde vom Wegwerfen guten Holzes also wurde es erstmal im Keller eingelagert. Im Wäschekeller. Dort habe ich gestern Wäsche sortiert und festgestellt: Hey, das wäre ja ein total gutes Hilfsmittel dafür! Gedacht, getan, Michael hat es auf den Rücken gelegt und ich konnte wunderbar alles sortieren. Ein Fach entspricht so ziemlich genau eine Waschladung. Ist es voll, kommt die Wäsche in die Maschine. Die Kids lernen nun auch die Wäsche direkt zu sortieren und das Regal ist sinnvoll genutzt. Und was habt ihr schon sinnvoll zweckentfremdet und dem Gegenstand somit ein neues Leben geschenkt?